DETOX: Diese 7 Lebensmittel reinigen deine Leber!

Eines der wichtigsten Organe in unserem Körper ist die Leber. Die Funktion der Leber, die verfügbaren Nährstoffe zu filtern und dann abzubauen. Zudem produziert die Leber Galle sowie Glukose, diese benötigt der Körper, um gesund zu bleiben.Zudem filtert unsere Leber das Blut und ist für die Blutgerinnung zuständig.

Wenn du dich ungesund ernährst, zuviel Alkohol trinkst oder Zuckerhaltige Lebensmittel im Übermaß zu dir nimmst, schädigst du damit deine Leber, da sie die Giftstoffe nicht komplett aus dem Körper filtern und verarbeiten kann. Deshalb solltest du Lebensmittel zu dir nehmen, die deine Leber im wahrsten Sinne des Wortes reinigen können. In diesem Video stellen wir dir 7 solcher Lebensmittel einmal vor.

 

1. Knoblauch

Von vielen geliebt und von einigen gehasst, Knoblauch. Besonders zum Würzen in der Küche wird Knoblauch gerne verwendet, doch auch für deine Leber ist Knoblauch wirklich gut. Denn Knoblauch enthält viel Selen. Selen ist ein wichtiger Nährstoff, der bei der Entgiftung der Leber und der Reinigung der Lebertoxine hilft. Durch Selen werden die Enzyme in der Leber aktiviert, die bei der Reinigung der Giftstoffe aus der Leber helfen. Zudem finden wir noch Allinin im Knoblauch, dies fördert die Druchblutung und stärkt das Immunsystem. Da der Stoff aber sehr hitzeempfindlich ist, solltest du Knoblauch nicht in eine heiße Soße werfen oder anbraten, sondern roh zum würzen verwenden.

 

2. Walnüsse

Eine Walnuss enthält neben Omega-3-Fettsäuren auch noch Glutahion sowie Arginin. Diese helfen ebenfalls bei der Reinigung der Leber. Das praktische ist, du kannst die Walnüsse ganz einfach in deinen Ernährungsplan mit aufnehmen. So kannst du sie als Snack nebenbei essen, in dein Essen mischen oder zu einem Salat dazugeben.

 

3. Grüner Tee

Grüner Tee ist die perfekte Alternative für den Kaffee am Morgen. Er enthält Koffein und reguliert zudem noch den Verdauungstrakt, zudem kann grüner Tee auch beim abnehmen helfen. Außerdem eignet sich grüner Tee um Giftstoffe aus dem Körper zu reinigen, so auch aus der Leber.

 

4. Früchte

Besonders Zitrusfrüchte setzen Enzyme in der Leber frei, wodurch sie sich perfekt zum entgiften der Leber eignen. Doch auch andere Früchte, eignen sich zum entgiften der Leber. Da wären Äpfel, die aufgrund des Inhaltsstoff Pektins perfekt zur Reinigung der Leber geeignet sind. Zudem kannst du auch Blaubeeren, Preiselbeeren oder Weintrauben zu dir nehmen. Optimal könntest du mit etwas Quark oder Müsli in den Tag starten und dir dort einige der hier genannten Früchte beimischen.

 

5. Rote Beete

Rote Beete enthält sehr viele Antioxidantien sowie andere Mineralien, die gut für die Gesundheit der Leber sind. Außerdem finden wir hier eine Menge Vitamin C, welches die Leber langfristig reinigt. Weitere positive Effekt sind, dass die Rote Beete dein Herz-Kreislaufsystem sowie die Hirnfunktion verbessert und deine Verdauung reguliert.

 

6. Gemüse

Wenn du gerne Blumenkohl, Brokkoli oder Rosenkohl isst, tust du auch etwas für die Reinigung deiner Leber. Denn durch den Verzehr werden die natürlich Enzyme erhöt, die beim Entgiftungsprozess der Leber helfen. Zudem eignen sich dafür auch Karotten, Paprika oder Spinat.

 

7. Grünes Gemüse

Neben den eben genannten Gemüsesorten eignet sich auch grünes Gemüse perfekt zum reinigen der Leber. Dafür ist vorallem das Chlorophyll veranwortlich, welches die Giftstoffe aus der Leber nimmt und diese effektiv reinigt. Dafür eignet sich: Rucola, Salat, Spinat, Chicorée, Senfgrün, sowie Bockshornklee. Du könntest dir aus diesen Gemüsesorten zum Beispiel einen Green Smoothie machen.

 

Das waren alle Lebensmittel, mit denen du deine Leber reinigen kannst. Versuche dich soweit es geht gut zu ernähren und nehme diese Lebensmittel mit in deinen Speiseplan auf, somit sorgst du dafür, dass deine Leber immer richtig funktioniert und deinen Körper entgiften kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.