UNGLAUBLICHES passiert mit deinem Körper, wenn du jeden Tag Knoblauch isst

Knoblauch ist eine Pflanze, die jeder von uns schon mindestens einmal probiert hat. Wir sind so daran gewöhnt, dass wir die Einzigartigkeit dieses Produkts gar nicht mehr bemerken. Wusstest du, dass sich die positiven Eigenschaften dieses Lebensmittels nicht nur darauf beschränken, dich vor einer Erkältung zu schützen? Wir verraten dir in diesem Video, was passiert, wenn du jeden Tag Knoblauch isst!

 

  1. Du wirst attraktiver

Knoblauch macht Männer attraktiver. Allerdings wurde immer davon ausgegangen, dass der Geruch von Knoblauch jegliche Lust auf Kommunikation abhält. Aber neuere Studien beweisen, dass das ein Irrtum ist. Die einzige Einschränkung ist, dass ein Mann 12 Stunden vor einem Date 2 Knoblauchzehen essen sollte, um eine Frau zu beeindrucken.

Es hat sich herausgestellt, dass Frauen verrückt nach dem Körpergeruch eines Mannes sind, der Knoblauch gegessen hat. Für Wissenschaftler ist es jedoch schwierig, dieses Phänomen zu erklären. Vielleicht liegt der Grund in seinen antimikrobiellen Eigenschaften, die dafür sorgen, dass der Schweißgeruch nicht so scharf ist.

 

  1. Dein Immunsystem wird sich verbessern

Dass Knoblauch uns vor verschiedenen Viren und Erkältungen schützt, wussten schon unsere Großmütter. Aber Wissenschaftler haben noch einmal bestätigt, dass man regelmäßig Knoblauch verzehren sollte, um im Winter nicht krank zu werden. Das liegt daran, dass er eine Reihe von Vitaminen, nützlichen Ölen und Aminosäuren enthält. Außerdem enthält er Allicin – eine organische Verbindung, die Bakterien und Pilze abtötet. Ein wichtiger Hinweis: Knoblauch sollte frisch sein, um dich vor Krankheiten zu schützen. Allicin entsteht nur durch die mechanische Zerstörung der Pflanzenzellen, die beim Schneiden oder Pressen stattfindet. Wenn die Unversehrtheit einer Knoblauchzehe zerstört wird, vermischen sich ihre Bestandteile und bilden eine antimikrobielle Verbindung, während das Erhitzen fast alle nützlichen Eigenschaften des Knoblauchs tötet.

 

  1. Dein Blutdruck wird sich stabilisieren

Nimm Knoblauch in deinen Speiseplan auf, wenn du unter Bluthochdruck leidest. Er erweitert die Gefäße und senkt den Arteriendruck. Kopfschmerzen und die Belastung des Herzens verschwinden zusammen mit dem Bluthochdruck. Um Bluthochdruck zu heilen, sollte man täglich 4 Knoblauchzehen essen. Außerdem senkt Knoblauch den Spiegel des “schlechten” Cholesterins im Blut um 10-15%. Was bedeutet das für uns? Das Risiko, eine Herzerkrankung oder einen Schlaganfall zu bekommen, sinkt um fast das Doppelte. Du solltest jedoch bedenken, dass diese Methode nicht als einzige Therapie eingesetzt werden kann und du deinen Arzt konsultieren solltest, bevor du Knoblauch oder Nahrungsergänzungsmittel verwendest.

 

  1. Dein Gedächtnis wird sich verbessern

Eine Theorie besagt, dass der menschliche Körper und das Gehirn aufgrund einer chemischen Oxidationsreaktion altern, bei der wir Nahrung und Sauerstoff verbrauchen und stattdessen Energie produzieren. Doch dieser Prozess zerstört Zellen und mit der Zeit wird die Haut schlaff und das Gehirn nicht mehr so scharf wie früher. Antioxidantien bekämpfen die übermäßige Oxidation und helfen uns, unsere Jugend zu erhalten. Pharmafirmen verkaufen Antioxidantien-Präparate für teures Geld. Einfacher Knoblauch enthält jedoch eine Reihe von Komponenten, die das Gehirn vor dem Altern bewahren, und er kostet nicht viel. Ältere Menschen, die ihn konsumieren, verringern ihr Risiko, an Alzheimer zu erkranken, während jüngere Menschen ihr Gedächtnis verbessern und die Gehirnleistung steigern können. Alles, was du tun musst, ist, regelmäßig Knoblauch zu essen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.