Du GLAUBST NICHT was mit dir passiert, wenn du JEDEN TAG Ananassaft trinkst (überraschend)

Getränke auf Ananasbasis liegen voll im Trend, denn sie erinnern uns an den Sommer, den Strand und die Sonne. Aber Ananassaft ist nicht nur ein leckeres Getränk. Dieses tropische Getränk steckt voller gesundheitsfördernder Eigenschaften und enthält eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien. Die Menschen nutzen die Ananas schon lange als Hausmittel. In unserem heutigen Video sprechen wir über die gesundheitlichen Vorteile, die der regelmäßige Genuss von Ananassaft mit sich bringt.

 

Nummer 1: Kann Krebs vorbeugen

Obst und Gemüse, das den Ausbruch von Krebs verhindert oder sein Fortschreiten aufhält, sollte immer Teil deiner Ernährung sein. Ananassaft ist für seine krebsvorbeugenden Eigenschaften bekannt. Der Saft aus dem Kerngehäuse und dem Fruchtfleisch der Ananas unterdrückt das Wachstum von Eierstock- und Dickdarmkrebszellen.

 

Nummer 2: Fördert die Verdauung

Eine gesunde Verdauung ist ein Indikator für eine starke Immunität. Aber wie hältst du deine Verdauung und Darmgesundheit aufrecht? Im Darmmikrobiom gibt es über 500 verschiedene Bakterienarten, die eine gute Verdauung unterstützen. Wenn du Ananassaft trinkst, wird das Eiweiß aufgespalten, damit es von den freundlichen Bakterien im Darm besser aufgenommen werden kann. Außerdem ist Ananassaft reich an dem Enzym Bromelain, das die Verdauung verbessern soll.

 

Nummer 3: Stärkt die Immunität

Ananassaft hat eine Menge zu bieten, wenn es um seinen Nährwert geht. Wenn du jeden Tag Ananassaft trinkst, wird dein Immunsystem gestärkt, was dein Risiko, krank zu werden, verringert. Ananassaft ist eine Superfrucht, denn sie enthält viel Vitamin C und starke Antioxidantien, die zu einem starken Immunsystem beitragen. Dasselbe Bromelain, das zu einer guten Verdauung beiträgt, hilft auch bei der Heilung von Infektionen wie Lungenentzündung, Nebenhöhlenentzündung und Bronchitis. Es steigert sogar die Produktion weißer Blutkörperchen, die die erste Verteidigungslinie gegen jede schädliche Infektion sind.

 

Nummer 4: Fördert eine gesunde Haut

Die Suche nach strahlender Haut scheint nie zu enden. Der Markt wird mit Hautpflegeprodukten überschwemmt. Es ist so schwer, das richtige auszuwählen. Vergiss nicht, dass der beste Weg zu gesunder Haut über eine bessere Ernährung führt. Ananas ist nicht nur eine gute Quelle für Vitamin C, sondern auch für Beta-Carotin, zwei der wichtigsten Elemente für geschmeidige Haut. Sie helfen, Falten zu reduzieren, die Hautstruktur zu verbessern und die Auswirkungen von Sonnenschäden und Schadstoffen auf die Haut zu verringern. Vitamin C fördert auch die Produktion von Kollagen, einer Art Protein, das der Haut ihre Struktur und Stärke verleiht.

 

Nummer 5: Unterdrückt Entzündungen

Chronische Entzündungen sind eine der Hauptursachen für chronische Krankheiten. Ananassaft kann diese schädlichen Entzündungen unterdrücken. Der Grund dafür ist wieder einmal Bromelain. Der magische Nährstoff kann genauso wirksam sein wie ein reguläres Schmerzmittel, und das ganz ohne Nebenwirkungen. Wenn du aufgrund einer Verletzung, einer Operation oder Arthritis unter ständigen Schmerzen leidest, kann Ananassaft ein wahrer Segen sein.

 

Nummer 6: Gut für die Augengesundheit

Wenn du dachtest, dass nur Karotten gut für deine Augen sind, wird es Zeit, deine Einkaufsliste zu aktualisieren. Ananas ist auch erstaunlich gut für deine Sehkraft. Makuladegeneration und Grauer Star sind zwei der häufigsten Augenprobleme, die mit dem Alter auftreten. Da Ananassaft viel Vitamin C enthält, beugt er der Bildung des Grauen Stars vor und schützt gleichzeitig deine Sehkraft. Du solltest ihn auf deine tägliche Getränkeliste setzen, denn er schützt deine Sehkraft vor altersbedingten Problemen. Die Kombination aus Antioxidantien und Vitamin C in Verbindung mit Mangan, Kalium und einer Fülle anderer Vitamine wirkt Sehproblemen wie Trübungen und Zellschäden entgegen.

 

Nummer 7: Reguliert den Blutdruck

Das schnelle Leben, das wir führen, hat dazu geführt, dass zu viele Menschen an Bluthochdruck leiden. Wenn Bluthochdruck lange Zeit unbehandelt bleibt, kann er zu ernsthaften Herzproblemen führen. Eines der wirksamsten Mittel gegen Bluthochdruck ist Kalium, das in Ananassaft reichlich enthalten ist. Außerdem wird Menschen, die unter Bluthochdruck leiden, eine natriumarme Ernährung empfohlen, und da Ananas extrem natriumarm ist, passt sie in eine blutdruckfreundliche Ernährung.

Möchtest du jetzt noch wissen was mit dir passiert, wenn du jeden Tag 1 Kiwi isst? Dann schau dir unbedingt das Video an welches wir dir an dieser Stelle verlinken.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.