Naschen am Abend: 7 gesunde TV-Snacks, die beim Abnehmen helfen

Manchmal möchte man abends nichts anderes tun, als einfach nur vor dem Fernseher zu entspannen und dabei ein paar Snacks verzehren. Wusstest du, dass man abends häufig aus Gewohnheit oder Langeweile snackt, anstatt dass es wirklich aufgrund des Hungergefühls passiert? Ungesunde Snacks am Abend gehen schnell auf die Figur und sorgen dafür, dass man ordentlich Gewicht zulegt. Wenn du keine strenge Diät möchtest, aber trotzdem abnehmen willst, dann haben wir jetzt genau das Richtige für dich. Wir nennen dir 7 Snacks, die dir abends beim Abnehmen helfen können.

 

  1. Nüsse

Beim Abnehmen ist besonders wichtig, dass man auf eine gesunde Nachtruhe achtet. Denn hier erholt sich der Körper, pflegt Verletzungen in der Muskulatur und bereitet dich auf einen neuen Tag vor. Dafür werden Eiweiß-Bausteine benötigt, um die vielen kleinen Reparaturen erledigen zu können. In Nüssen sind diese enthalten. Sie versorgen deinen Körper mit pflanzlichem Protein, Vitaminen und Mineralstoffen, sowie ungesättigten Fettsäuren, die lange satt halten und Gelüste stoppen.

 

  1. Apfel-Chips

Du hast Lust auf etwas Süßes? Wie wäre es dann mit Obst? Auf Dauer kann das Snacken von Äpfeln langweilig werden. Deshalb haben wir hier einen Tipp für dich: Schneide die Äpfel in dünne Scheiben, breite sie auf einem mit Backpapier belegtem Backblech aus und bestreue sie mit etwas Zimt. Schiebe sie dann bei mittlerer Temperatur für etwa zwei Stunden in den Ofen. Für die perfekte Konsistenz lässt du die Apfel-Chips dann etwas abkühlen, bevor du sie snackst. Diese Chips sind nicht nur lecker, sondern auch kalorienarm.

 

  1. Griechischer Joghurt

Wenn du Eisliebhaber bist, dann haben wir hier eine gesunde Alternative für dich: Griechischer Joghurt ist außerdem eine gute Eiweißquelle. Wenn du Chiasamen als Topping wählst, die reich an Ballaststoffen und Eisen sind, hast du den perfekten, gesunden Snack für deinen Abend kreiert, der langfristig sättigt.

 

  1. Gesundes Popcorn

Für den kleinen Hunger am Abend kann auch Popcorn ein gesunder Snack sein, wenn du es richtig zubereitest und beispielsweise auf Butter und Zucker verzichtest. Wenn dir der schlichte Geschmack zu langweilig ist, kannst du das Popcorn auch mit Chili-Pfeffer oder Limettensaft garnieren. Gesund Snacken war noch nie so lecker!

 

  1. Babykarotten

Wenn du gerne Chips auf der Couch verdrückst, dann wirst du diese Alternative lieben – Babykarotten besitzen mit 40 Kalorien pro Portion deutlich weniger Kalorien. Hast du also Hunger, dann greife lieber zur Karotte statt zu ungesunden Chips.

 

  1. Zucchini-Chips

Eine weitere Alternative für ungesunde, fettige Chips, sind welche aus Zucchini. Schneide dafür einfach eine Zucchini in dünne Scheiben, breite sie auf einem Backblech mit Öl, Salz, Essig und Pfeffer aus und lasse sie solange im Ofen rösten, bis sie knusprig sind. Eine Portion hat ca. 40 Kalorien, während Kartoffelchips in gleicher Menge etwa 150 Kalorien zählen und viel mehr Fett enthalten.

 

  1. Beeren

Mit frischem Obst als Snack kann man eigentlich nie etwas falsch machen. Vor allem Beeren bieten sich am Abend besonders an. Sie haben viele Ballaststoffe und Vitamine und sind dennoch kalorienarm. Wenn du dir etwas Abwechslung wünschst, dann gibt es viele Beerensorten, die sich für den Verzehr am Abend eignen.

 

Jetzt hast du ein paar Ideen für gesunde und leckere Snacks am Abend!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.