Trinke DIESEN Saft um dein Herz zu stärken!

Eine gesunde Ernährung ist wichtig, um ein langes und glückliches Leben zu führen. Dies erfordert nicht nur einiges an Disziplin, sondern auch ein gutes Durchhaltevermögen. Vor allem unsere Herzgesundheit ist hier von entscheidender Bedeutung. Denn wenn dein Herz nicht gesund ist, wirst du schnell große Probleme bekommen. Wir möchten dir in diesem Video deshalb einen Saft vorstellen, der deine Gesundheit schnell auf Vordermann bringt und selbst vorhandene Beschwerden nahezu in Sekundenschnelle abheilt. Er reduziert außerdem die Wahrscheinlichkeit von Herzerkrankungen und du kannst ihn ganz leicht zubereiten. Das einzige was du für die Zubereitung brauchst, ist ein Granatapfel. Warte also nicht länger, schau dir das Video an und tue aktiv etwas für deine Herzgesundheit!

Anders als du vielleicht vermutest, ist der Granatapfel nicht mit dem herkömmlichen Apfel verwandt. Stolze 5000 Jahre ist er bereits alt und kommt wohl ursprünglich aus West-bis Mittelasien. Der Granatapfel steht für Fruchtbarkeit, Liebe, Jugend und Schönheit. Also genau das, was wir brauchen.

Granatäpfeln werden dabei viele positive Wirkungen nachgesagt. Stress wird reduziert, Plaqueablagerungen in den Arterien werden vermieden und EKG- Anomalien ausgeglichen. Alles was du dafür brauchst ist der Granatapfelsaft! Eine Tasse mit Granatapfelsaft enthält 144 Kalorien, 7 Gramm Ballaststoffe, 3 Gramm Eiweiß, die Vitamine C und K, Folsäure und Kalium.

Granatäpfel haben zwei effektive Pflanzenverbindungen. Punicalagine sind im Saft und der Schale anzutreffen. Punicinsäure hingegen wird im Samen angereichert. Diese beiden chemischen Verbindungen sorgen dafür, dass der Granatapfel seine gesunde Wirkung entfalten kann. Und hier kommen sogar noch weitere unglaubliche Vorteile des Granatapfels!

Isst du einen Granatäpfel, dann kannst du dadurch Entzündungen vermeiden. Auch Herzerkrankungen, Krebs, Diabetes Typ 2, Alzheimer und viele andere Krankheiten kannst du dadurch vorbeugen. Alleine deshalb solltest du öfter mal zum Granatapfel greifen.

Eine Studie hat außerdem gezeigt, dass bereits ein Genuss von 150ml Granatapfelsaft am Tag den Blutdruck innerhalb von zwei Wochen senken kann. Herzinfarkten und Schlaganfällen wird vorgebeugt.

Experten sind der Meinung, dass die Superfrucht auch zur Behandlung von bakteriellen Infektionen und Pilzerkrankungen eingesetzt werden kann.

Zu einer gesunden Ernährung zählt natürlich mehr als dieser Saft. Möchtest du aber gewissen Krankheiten vorbeugen und allgemein etwas für deine Gesundheit tun, dann ist es auf jeden Fall empfehlenswert, regelmäßig Granatapfelsaft zu dir zu nehmen. So hast du schon mal einen großen Schritt in Richtung älter werden getan!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.