UNGLAUBLICHES passiert mit dir, wenn du täglich Grünkohl isst!

Grünkohl wird als Superfood gepriesen und gilt als eines der nährstoffreichsten Gemüse der Welt – in mancher Hinsicht sogar gesünder als Spinat. Er ist in Salaten und Smoothies allgegenwärtig und wird häufig von Menschen verwendet, die eine Reinigung durchführen oder eine Diät machen. Aber was genau passiert mit den Körpern all der Menschen, die sich grünkohllastig ernähren? Das erfährst du jetzt!

 

  1. Deine Antioxidantienzufuhr wird ansteigen

Wenn Menschen über krebsbekämpfende oder krebsvorbeugende Lebensmittel sprechen, ist das eine etwas hochtrabende Behauptung. In der Regel ist damit gemeint, dass das betreffende Lebensmittel reich an Antioxidantien ist.

Antioxidantien sind winzige Substanzen, die Zellschäden durch freie Radikale verhindern. Freie Radikale sind instabile Moleküle, die im Körper verheerenden Schaden anrichten können. Freie Radikale, die durch Rauchen, den Verzehr von verarbeiteten Lebensmitteln, Strahlung, Umweltverschmutzung oder den Kontakt mit Chemikalien in den Körper gelangen, können den Alterungsprozess beschleunigen, Zellen und Körperfunktionen schädigen und sogar zu Krebs führen. Antioxidantien können helfen, sich vor dieser Art von Schäden zu schützen. Wie andere grüne Blattgemüse ist auch Grünkohl reich an Antioxidantien wie Quercetin und Kaempferol.

 

  1. Dein Cholesterinspiegel wird sinken

Cholesterin spielt eine wichtige Rolle im menschlichen Körper und wird in zwei Arten unterschieden. Cholesterin mit hoher Dichte gilt als das gute Cholesterin, während Cholesterin mit niedriger Dichte als das schlechte Cholesterin angesehen wird.

Ein gesunder Verzehr von Grünkohl senkt sowohl das schlechte Cholesterin, als auch das gute Cholesterin.  Grünkohl erweist sich als besonders nützlich für die Cholesterinregulierung, wenn er gedünstet wird. Es wird sogar angenommen, dass Grünkohl fast halb so wirksam ist wie ein Medikament, das zur Senkung des Cholesterinspiegels verschrieben wird.

 

  1. Du wirst mehr Energie haben

Der menschliche Körper ist ein komplexer Organismus, in dem viele Prozesse gleichzeitig ablaufen. Das kostet zwar viel Energie, aber wenn du jeden Tag Grünkohl isst, kann dir das helfen, etwas von diesem wertvollen Treibstoff zu sparen. Du fühlst dich energiegeladener, weil Grünkohl viele Nährstoffe liefert, die die natürlichen Entgiftungsprozesse der Leber unterstützen. Je weniger Energie du für die Entgiftung und das Aufräumen aufwenden musst, desto mehr Energie hast du für andere Aktivitäten.

 

  1. Deine Augen werden es dir danken

Die Pflege deiner Augengesundheit sollte für dich genauso wichtig sein wie der Gang zum Arzt und zur Zahnärztin. Das ist besonders wichtig, wenn du älter wirst, denn es gibt eine Reihe von Sehproblemen, die später im Leben auftreten können. Wenn du jeden Tag Grünkohl isst, tust du zum Glück schon etwas für den Schutz deiner Augen. Laut Experten wurde kürzlich nachgewiesen, dass Lutein eine wichtige Rolle beim Schutz unseres Augenlichts spielt, indem es auf freie Radikale wirkt.

Wenn du außerdem wissen möchtest was genau mit dir passiert, wenn du Abends Schokolade isst, dann schau dir das Video an welches wir dir an dieser Stelle verlinken!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.