Mixe Zitronensaft und Olivenöl für ein UNGLAUBLICHES Ergebnis

Hast du schon mal Zitronensaft mit Olivenöl vermischt? Wahrscheinlich eher nicht. Dabei solltest du das in Zukunft unbedingt tun, um die enormen Vorteile für dich und deine Gesundheit daraus zu nutzen. In diesem Video zeigen wir dir, was die Mischung aus Olivenöl und Zitronensaft für dich tun kann, schau es dir daher unbedingt einmal bis zum Ende an!

Heutzutage sind immer mehr Menschen auf der Suche nach natürlichen Alternativen für ihre Probleme. Verschreibungspflichtige Medikamente sind in den meisten Fällen alles andere als gut und viele Dinge bekommt man bereits mit diversen Hausmitteln in den Griff. Zitronensaft und Olivenöl sind auf diesem Gebiet eine unglaubliche Waffe gegen viele Probleme die wir dir hier einmal auflisten wollen!

 

  1. Entgiftung

Mit Zitronensaft und Olivenöl kannst du deinen Körper entgiften. So werden schädliche Giftstoffe aus der Gallenblase und der Leber gespült und alles wird gereinigt und schützt dich so vor schädlichen Partikeln.

 

2. Lindert Verstopfungen

Da Olivenöl ein natürliches Abführmittel ist, hilft es dir dabei Verstopfungen loszuwerden. Die Darmtätigkeit wird angeregt und alles was festsitzt, findet schnell seinen Weg nach draußen. Durch die entzündungshemmende Wirkung des Zitronensaftes werden zudem Entzündungen im Darm gelindert.

 

3. Gut für Haare, Haut und Nägel

Die Mischung aus Zitronensaft und Olivenöl sorgt dafür dass deine Nägel schön und stark bleiben. Du kannst diese Mischung direkt auf deine Nagelhaut geben, damit diese gesund bleibt. Außredem beseitigt die Mischung Keime und reinigt deine Haut und befreit deine Kopfhaut von Schuppen.

 

4.  Cholesterin

Mit der Mischung aus Zitronensaft und Olivenöl kannst du deinen Cholesterinspiegel senken. Vor allem das schlechte LDL Cholesterin geht runter, während das gute HDL Cholesterin nach oben geht.

 

5. Hilft bei der Blutzirkulation

Das Olivenöl hilft dir dabei, die Blutzirkulation deines Körpers zu verbessern. Zudem kann es dafür sorgen dass sich keine Blutgerinsel bilden. Du kannst diese Mischung außerdem direkt auf deine Haut auftragen, um Krampfadern zu reduzieren und um diesen vorzubeugen.

 

6. Bauchfett

Auch wenn diese Mischung nicht dafür sorgt, dass dein Bauchfett schmilzt, so kann es verhindern, dass schnell neues entsteht. Denn sie sorgt dafür, dass Fett besser verdaut wird und sich so weniger einen Platz sucht, um es sich gemütlich zu machen. Zudem enthält Olivenöl wichtige Fettsäuren, die du für deinen Körper benötigst.

 

7. Blutdruck

Wenn du zum Frühstück etwas Olivenöl mit Zitronensaft zu dir nimmst, wird dein Blutdruck den Tag über stabil bleiben und nicht so häufig schwanken. Auch dein Puls wird deutlich stabiler werden. Dies liegt daran, weil die Mischung toxine bekämpf und essentielle Mineralien beinhaltet.

 

8. Bekämpft vorzeitiges Altern

Nur ein Löffel dieser Mischung pro Tag wird deine Haut gesund und Jugendlich werden lassen. Ein Grund dafür ist das enthaltene Vitamin E, welches Falten bekämpft.

 

Doch wie soll man das Olivenöl mit Zitronensaft jetzt zu sich nehmen? Das verraten wir dir jetzt einmal! Mische dafür einfach 1/2 Teelöffel Zitronensaft mit 1/2 Teelöffel Olivenöl.

Du soltest nicht mehr als einen Teelöffel dieser Mischung pro Tag zu dir nehmen, am besten direkt am Morgen vor dem Frühstück.  Um von den positiven Effekten zu profitieren, solltest du diese Mischung mindestens dreimal pro Woche zu dir nehmen, du kannst das ganze aber natürlich auch jeden Tag machen! Probiere es unbedingt einmal aus!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.