Mache JEDEN MORGEN 1 Minuten lang Planks und STAUNE WAS PASSIERT (unerwartet)

Hast du Planks schon ausprobiert? Es spielt keine Rolle, ob du Planks liebst oder nicht, aber du solltest jeden Morgen mindestens eine Minute planken, wenn du deine Fitness verbessern willst. Planks sind eine Form der Körpergewichtsübung, die nie aus der Mode kommen wird und die Vorteile sind endlos. Was passiert wirklich, wenn du jeden Morgen eine Minute lang Planks machst? Schau dir dieses Video weiter an, um mehr darüber zu erfahren!

 

  1. Verbesserte Stimmung

Plank-Übungen haben eine besondere Wirkung auf unsere Nerven und sind daher ein hervorragendes Mittel, um die allgemeine Stimmung zu verbessern. Das funktioniert, weil sie Muskelgruppen dehnen, die zu Stress und Anspannung im Körper beitragen. Stell dir vor, du sitzt den ganzen Tag zu Hause oder bei der Arbeit auf deinem Stuhl. Deine Oberschenkelmuskeln werden angespannt. Deine Beine werden schwer, weil sie stundenlang gebeugt sind, und in deinen Schultern entstehen Verspannungen, weil du den ganzen Tag nach vorne gebeugt sitzen musst. All das sind Umstände, die deine Muskeln und Nerven belasten. Die gute Nachricht ist, dass Planks nicht nur dein Gehirn beruhigen, sondern auch Angstzustände und Depressionssymptome behandeln können, aber nur, wenn du sie zu einem Teil deiner täglichen Routine machst.

 

  1. Verbesserte Kerndefinition

Planks sind eine ideale Übung für die Bauchmuskeln, weil sie alle wichtigen Muskelgruppen der Körpermitte ansprechen, einschließlich des transversalen Bauchmuskels, des geraden Bauchmuskels, der äußeren Bauchmuskeln und der Gesäßmuskeln. Die Bedeutung der Stärkung jeder einzelnen Muskelgruppe darf nicht unterschätzt werden, denn jede dieser Gruppen erfüllt ihren eigenen Zweck. Wenn du diese Muskelgruppen stärkst, wirst du feststellen, dass du unter anderem den transversalen Bauchmuskel stärker trainieren kannst, um schwerere Gewichte zu heben.

 

  1. Verbessertes Gleichgewicht

Hast du schon einmal gemerkt, dass du beim Versuch, auf einem Bein zu stehen, nicht länger als ein paar Sekunden aufrecht stehen kannst? Das liegt nicht daran, dass du einfach ungeschickt warst, sondern daran, dass deine Bauchmuskeln nicht stark genug sind, um dir das nötige Gleichgewicht zu geben. Viele Menschen gehen davon aus, dass das Gleichgewicht vor allem von den Beinen abhängt, aber die meiste Arbeit steckt in deinem Rumpf, der dich stabil und aufrecht hält. Wenn du dein Gleichgewicht verbesserst, indem du seitliche Planks und Planks mit Dehnungen machst, steigerst du deine Leistung bei jeder Art von Fitnessaktivität.

 

  1. Verringert das Risiko von Rückenverletzungen

Wenn du jeden Morgen eine Minute Planks machst, baust du Muskeln auf und stellst gleichzeitig sicher, dass du deine Wirbelsäule und deine Hüften nicht zu sehr belastest. Einer der Vorteile der Plank-Übung ist, dass sie deine Rückenmuskeln stärkt und deinem gesamten Rücken mehr Halt und Stabilität gibt, vor allem im Bereich des oberen Rückens.

 

  1. Stoffwechsel ankurbeln

Planks sind eine hervorragende Möglichkeit, deinen ganzen Körper zu fordern, denn wenn du sie jeden Morgen machst, verbrennst du mehr Kalorien als bei anderen traditionellen Bauchübungen wie Crunches oder Situps. Die Rumpfmuskeln, die du mit dieser Übung täglich stärkst, sorgen dafür, dass du auch im Sitzen mehr Energie verbrennst, weil sie zu den größten Muskeln des Körpers gehören. Das ist besonders wichtig, wenn du die meiste Zeit des Tages vor dem Computer sitzt. Wenn du diese Übung täglich vor oder nach der Arbeit zu Hause machst, sorgt das nicht nur für eine höhere Stoffwechselrate, sondern auch dafür, dass dein Stoffwechsel den ganzen Tag über hoch bleibt.

 

  1. Verbesserte Körperhaltung

Planks haben einen großen Einfluss auf deine Körperhaltung und verbessern sie. Eine starke Körperhaltung bringt eine Vielzahl von fantastischen Vorteilen mit sich. Sie hält deine Knochen und Gelenke in der richtigen Ausrichtung, was bedeutet, dass sie besser erhalten werden, aber auch, dass die Effektivität deiner Muskeln insgesamt verbessert wird. Eine gute Haltung sorgt dafür, dass sich dein Rücken oder deine Wirbelsäule in der richtigen Position befindet, sodass du weniger Rückenschmerzen hast. Außerdem sieht jemand mit einer guten Körperhaltung insgesamt gesünder und selbstbewusster aus.

Möchtest du jetzt noch wissen, was mit dir passiert, wenn du täglich Milch trinkst? Dann schau dir unbedingt das Video an welches wir dir an dieser Stelle verlinken!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.