Hausmittel Augenringe

Hausmittel AugenringeViele Menschen klagen über dunkle Schatten unter den Augen, die zum Vorschein kommen, weil sich unter den Augen viele Blutgefäße und Lymphdrüsen befinden. Denn die Haut unter den Augen ist kaum mit Unterfettgewebe gepolstert und sehr dünn, wodurch negative Einflüsse auf das Blut hier sofort sichtbar werden und sich in dunklen Augenringen äußern.

Ursache dafür sind zum Beispiel Müdigkeit, eine schlechte Ernährung, Umweltgifte, Allergien, eine Bindehautentzündung, Schlaf- und Bewegungsmangel oder auch ein erhöhter Alkohol- und Nikotinkonsum. Das häufigste Problem lässt sich aber auf eine ungesunde Lebensweise zurückführen.

Wenn diese Schatten unter deinen Augen nur ab und zu auftreten, können einige einfache Tricks dir helfen, wieder frisch auszusehen. Welche Hausmittel dazu beitragen, zeige ich dir jetzt.

 

Folgende Hausmittel gegen Augenringe helfen:

 

1. Eis/ Kältepad

Bei dunklen Augenringen und geschwollenen Tränensäcken hilft Eis, die Schwellung abzutragen. Denn durch die Kälter ziehen sich die Blutgefäße zusammen, wodurch sie weniger sichtbar werden. Auch reduziert Eis die Wassereinlagerungen. Dafür einfach ein Kältepad mit einem Geschirrhandtuch umwickeln und unter die Augen für 10-15 Minuten legen. Alternativ kannst du auch Eiswürfel verwenden, die auch perfekt sind, um wach und frisch in den Tag zu starten.

 

2. Gekühlte Gurkenscheiben

Durch gekühlte Gurkenscheiben auf den Augen können Schwellungen gemindert werden, während die Gurke noch Feuchtigkeit spendet, wodurch die Elastizität unter den Augen verbessert wird. Demzufolge kann die Sichtbarkeit der dunklen Schatten auch reduziert werden. Schneide dafür einfach zwei dicke Scheiben von einer kalten Gurke aus dem Kühlschrank ab und lege sie für 20 Minuten auf die Augen.

 

3. Kalte Milch

Milch enthält Stoffe, die Lymph- und Blutgefäße verengen. Außerdem werden Schwellungen reduziert, wodurch sie wahre Wunder bei Augenringen bewirkt. Tauche dafür einfach zwei Wattepads in kalte Milch und lege diese für 15 Minuten auf deine Augen. Während dieser Zeit solltest du sie mehrmals gegen neue Pads austauschen und wieder eintauchen, falls sie warm geworden sind.

 

4. Grüner Tee oder Schwarztee

Grüner Tee enthält Antioxidantien und Tannine (pflanzliche Gerbstoffe), die helle Schatten aufhellen können und Schwellungen lindern. Dafür einfach die Teebeutel mit kochendem Wasser aufgießen, dann herausnehmen und abkühlen lassen. Diese dann für 15 Minuten auf die Augen legen. Ganz wichtig: Der Tee darf nicht aromatisiert sein, da Aromastoffe Allergien und Hautreizungen auslösen können. Außerdem regen die im natürlichen Tee enthaltenen Stoffe, insbesondere Teein, die Durchblutung und den Lymphfluss an.

 

5. Kokosöl

Kokosöl versorgt deine Haut mit wichtigen Nährstoffen und mit ausreichend Feuchtigkeit. Da die Haut unter den Augen besonders dünn ist, solltest du diese ausreichend pflegen, damit die dunklen Schatten nicht so sichtbar werden. Klopfe dafür einfach ein wenig Kokosöl mit deinem Ringfinger vor dem Schlafengehen in die Haut unter den Augen ein, sodass es über Nacht wirken kann.

 

6. Rohe Kartoffelscheiben

Kartoffeln haben bleichende Eigenschaften, wodurch sie deine dunklen Schatten unter den Augen natürlich aufhellen können. Außerdem enthalten sie ein Flavonoid, welches gleichzeitig Schwellungen reduziert. Für die Anwendung werden einfach rohe (aber kalte) Kartoffelscheiben verwendet. Am einfachsten ist es, von einer Kartoffel aus dem Kühlschrank zwei halbmondförmige Scheiben abzuschneiden und diese am Morgen direkt unter die Augen zu legen. Diese sollten für rund 15 Minuten unter deinen Augen verweilen, sodass sich die Wirkung des Kartoffelsafts entfalten kann. Danach solltest du direkt hellere Augenringe wahrnehmen.

Eine effektivere Variante ist, wenn du eine rohe Kartoffel am Abend zuvor raspelst und den Saft auffängst. Diesen kannst du per Wattepad direkt auftragen und über Nacht wirken lassen. Ein wahres Wundermittel sage ich dir!

 

7. Gelbrille

Eine Gelbrille hat eigentlich aufgrund der kühlenden Eigenschaft die gleiche Wirkung wie Eis oder Kältepads, ist aber ggf. angenehmer zu tragen. Um es hier aber noch einmal zu wiederholen: Durch die Kälte ziehen sich deine Gefäße zusammen, wodurch die Durchblutung angeregt wird und dementsprechend auch Augenringe reduziert werden. Für eine optimale Anwendung solltest du die Gelbrille für ca. 10 Minuten auf die Augen legen.

 

8. Erholsam schlafen

Im Schlaf regeneriert sich der Körper. Dabei regenerieren sich auch die Blutgefäße unter den Augen, indem die Sauerstoffkonzentration des Körpers erneuert wird. Achte daher auf einen erholsamen Schlaf, wodurch die Augenringe am nächsten Morgen gemindert sind.

 

9. Verbesserter Lebensstil

Da das häufigste Problem von Augenringen ein ungesunder Lebensstil ist, solltest du deinen Lebensstil neben ausreichend Schlaf weiter verbessern. Dazu solltest du folgende Punkte beachten:

  1. Bewegung/Sport: Durch reichlich Bewegung wird deine Durchblutung gefördert und durch die erhöhte Atmung gelangt mehr Sauerstoff in deinen Körper. Dies verbessert deine Blutgefäße unter den Augen, wodurch diese heller werden und weniger durchscheinen.
  2. Gesunde Ernährung: Besonders frisches Gemüse und generell frische Lebensmittel sollten auf deinem Speiseplan stehen. Denn die enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe unterstützen deinen Körper und sorgen für ausreichend Nährstoffe im Blut.
  3. Trinken, trinken, trinken: Neben einem gesunden Lebensstil mit ausreichend Schlaf, gesundem Essen und Bewegung, musst du ausreichend trinken. Dafür pro Tag mindestens(!) 1,5 Liter Wasser trinken. Diese spendet der Haut Feuchtigkeit und versorgt deinen Körper bestmöglich, was sich ebenfalls auf dein Blut auswirkt.

 

Als Anmerkung zum Schluss: Diese Hausmittel helfen dir, wenn du gelegentlich unter dunklen Schatten unter den Augen leidest. Wenn du aber täglich Augenringe hast und keines dieser Hausmittel eine Besserung zeigt, solltest du zum Arzt gehen. Denn die dunklen Schatten unter den Augen können auch ein Hinweis auf eine Krankheit sein. Ansonsten wünschen wir dir ein paar Tage oder Wochen ohne Augenringe. 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.