Halte dich an diese 9 Regeln und du wirst sehr alt!

Jeden Tag zieht das Leben an uns vorbei, wir haben Termine und kümmern uns um alle möglichen Dinge. An den Tod will niemand von uns denken, vor allem nicht, wenn wir noch relativ jung sind. Dabei haben wir jetzt in der Hand, wie alt wir werden können. Denn wenn wir uns an einige einfache Regeln halten, erhöhen wir die Chance ein hohes Alter zu erreichen. Hier geben wir dir 9 Regeln, die du befolgen solltest, wenn du ein hohes Alter anstrebst. Höre sie dir aufmerksam an und setze sie direkt um, damit auch du sehr alt wirst!

 

1. Setze kein Hüftgold an

Bauchfett erhöht das Risiko für Kreislauferkrankungen wie Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall. Aber auch einseitige Diäten mindern die Lebenserwartung. Weltweite Studien an über 100-Jährigen ergaben, dass diese durchaus sündigen, aber in Maßen. Ernähre dich also gesund, dann kannst du ab und zu auch mal etwas Ungesundes zu dir nehmen und kannst dennoch alt werden.

 

2. Viel zu Fuß gehen

Spazierengehen an der frischen Luft ist gesund und stärkt das Immunsystem. Dies sollte dir bekannt vorkommen. In diesem Zusammenhang fördert ein rascher Schritt die Lebenserwartung, da die gesteigerte Agilität das Kreislaufsystem trainiert und die Entschlossenheit fördert.

 

3. Freundschaften pflegen

Ein soziales Netz hält dich bis ins hohe Alter aktiv, bietet Hilfe und verringert Stress, sodass die Lebensqualität erhalten bleibt. Viele Menschen vereinsamen im Alter und werden dadurch krank und sterben letztendlich. Verhindere dies, indem du deine Freundschaften pflegst und ihr auch im höheren Alter noch euren Körper und Geist fit haltet.

 

4. Geld und Bildung sind wichtig

Leider ist dies nicht nur eine Redensart. Geld befreit vor Zukunftssorgen und ermöglicht eine bessere Bildung. Besserverdienende leben entspannter und gesünder und bleiben bis ins hohe Alter wach und neugierig. Dies kann dir helfen glücklich und zufrieden zu sein, was deine Lebensdauer verlängert.

 

5. Um andere Menschen kümmern

Forscher haben herausgefunden, dass solange man Verantwortung für jemanden übernimmt, dieses soziale Engagement Zufriedenheit auslöst. Durch eine sinnvolle und wichtige Aufgabe intensivierst du darüber hinaus auch deine mitmenschlichen Kontakte.

 

6. Schönheitsschlaf

Fast alle Menschen, die die 100-Jahre Grenze überschritten haben, machen Mittagsschläfchen. Nerven und Kraft lassen sich dadurch regenerieren und ein gesunder Schlaf tut einfach gut. Schnarchst du allerdings, kann dies auf Erkrankungen hinweisen und du solltest es vom Arzt abklären lassen.

 

7. Gesundes Gemüse essen

In einem japanischen Ort, der als sehr arm gilt, leben viele alte Menschen. Diese essen täglich mehr als ein Kilogramm Gemüse und genießen die dadurch entstehenden gesundheitlichen Vorteile. Wenn du öfter mal zur Möhre statt zum Schokoriegel greifst, wird sich dies positiv auf deine Lebensdauer auswirken.

 

8. Optimistisch denken

Menschen im hohen Alter gelten als ausgesprochen zuversichtlich. Ihre Erfahrung schenkt ihnen die Einsicht, dass das Leben lebenswert ist. Gehst du immer positiv durchs Leben und lässt dir nicht allzu schnell den Tag vermiesen, dann sorgt dies für ein längeres Leben.

 

9. Du bist weiblich?

Diesen Punkt kannst du natürlich schwer beeinflussen, aber Statistiken zeigen, dass die meisten über Hundertjährigen Frauen sind. Warum das so ist? Frauen fallen die oben genannten Punkte einfach leichter als Männern, die oft weniger sozial und gesund leben.

 

Wenn du also ein langes Leben anstrebst, dann ist es auf jeden Fall hilfreich, dich an diese Punkte zu halten. Eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung werden dir auf keinen Fall schaden und deinem Körper zu Gute kommen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.