Du GLAUBST NICHT was mit dir passiert, wenn du jeden Tag Matcha-Tee trinkst

Wenn es um biologische Produkte geht, ist Matcha das Beste. Nichts ist so kraftvoll und beliebt wie Matcha. Seit dem 12. Jahrhundert dreht sich die traditionelle japanische Teezeremonie um diesen pulverisierten Tee. Erst in jüngster Zeit hat dieser wertvolle japanische Rohstoff seinen Weg in die westliche Mainstream-Kultur gefunden. In diesem Video verraten wir dir, was mit dir passiert, wenn du diesen Tee jeden Tag trinkst!

 

Nummer 1: Hilft beim Abnehmen

Matcha-Tee hat praktisch keine Kalorien und kurbelt deinen Stoffwechsel wunderbar an. Für viele ist die tägliche Dosis an konzentrierten Vitaminen und Mineralien genau das, was sie brauchen, um die Enzyme und Veränderungen zu erzeugen, die für die Fettverbrennung nötig sind. Ganz zu schweigen von den einzigartigen Inhaltsstoffen, die für mehr Energie und eine bessere Durchblutung sorgen, um das Training zu maximieren. Studien haben ergeben, dass der einmal tägliche Genuss von Matcha-Grüntee die Kalorienverbrennung erhöht.

 

Nummer 2: Steigert Energie und Ausdauer

Anders als eine Tasse Kaffee oder ein Energydrink lässt dich Matcha nach dem Trinken einen stetigen Energiefluss aufrechterhalten. Du wirst keinen Energieabsturz ein oder zwei Stunden nach dem Trinken einer Tasse Matcha erleben. Und im Gegensatz zu Kaffee und anderen stark koffeinhaltigen Getränken bekommst du keinen Bammel und musst dir keine Sorgen um Herzklopfen machen. Wenn du es vor dem Training trinkst, erhöht es die Durchblutung der Muskeln, schützt das Herz und erhöht die Verfügbarkeit des wichtigen Muskeltreibstoffs Glykogen.

 

Nummer 3: Bessere Haut

Die Vorteile von Matcha-Tee wirken sich auch auf deine Haut aus. Er enthält Kationen, die nachweislich die Zeichen der Hautalterung reduzieren und die Haut vor schädlichen UV-Strahlen schützen. Er kann auch die Hautelastizität verbessern und die Haut verjüngen, um einen jugendlichen, strahlenden Teint zu erhalten. Das im Tee enthaltene Chlorophyll kann außerdem Giftstoffe aus der Haut ausschwemmen und den Teint ausgleichen.

 

Nummer 4: Stress abbauen

Matcha enthält eine Verbindung namens L-Theanin, die Studien zufolge eine beruhigende, entspannende Wirkung hat. Diese Verbindung sorgt aber nicht nur dafür, dass du dich entspannst. Sie hilft auch bei der Bildung und Ausschüttung von Hormonen, die dich glücklich machen.

 

Nummer 5: Stärkt die Immunität

Matcha-Grüntee stärkt das Immunsystem und begrenzt das Eindringen und Wachstum von Viren und Bakterien im Körper. Das spezielle Antioxidans EGCG bekämpft und schützt den Körper wirksam vor verschiedenen bakteriellen und viralen Infektionen. Es bindet sich an die Zellen im Körper und hemmt das Wachstum vieler krankheitsverursachender Mikroorganismen, darunter Influenza A, Hepatitis, Herpes und die Bakterien, die Streptokokken verursachen.

Möchtest du jetzt noch wissen, was mit dir passiert, wenn du jeden Tag Avocado isst? Dann schau dir unbedingt das Video an welches wir dir an dieser Stelle verlinken!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.