Dieser überraschende Trick wird Mäuse FÜR IMMER fernhalten (GENIAL)

Anders als bei Mickey Mouse sind Mäuse im echten Leben überhaupt nicht lustig. Viele Menschen ekeln sich regelrecht vor ihnen und wollen sie auf keinen Fall in ihrer Nähe haben. Gerade wenn es um das eigene Haus geht, denkt hier wohl jeder Mensch gleich. Und das aus gutem Grund. Diese Nagetiere zerstören Haushaltsgegenstände und übertragen Krankheiten, also ist es wahrscheinlich am besten, sie weit weg zu halten. In diesem Video verraten wir dir, wie du Mäuse schnell und einfach von deinem Haus fernhalten kannst, ohne ihnen zu schaden. Schaue es dir also unbedingt bis zum Ende an.

 

Die beste Methode, um zu verhindern, dass Mäuse ins Haus gelockt werden, ist die richtige Lagerung deiner Lebensmittel. Außerdem sollten deine Türen am Rahmen gut abgedichtet sein und deine Fenster geschlossen bleiben oder durch Gitter geschützt werden. Das gilt besonders für deine Kellerfenster, wenn du einen hast. Müll muss an einem sicheren Ort wie einem versiegelten Mülleimer gelagert werden. Doch neben diesen bekannten Tipps, gibt es auch noch einige weniger bekannte Mittel, um die Mäuse nicht in die Nähe deiner Vorräte kommen zu lassen.

Unter anderem kannst du Alufolie verwenden, um die Nager fernzuhalten. Wir wissen nicht, ob es der Geruch, der Glanz oder das Geräusch ist, das sie macht, aber Mäuse hassen Alufolie. Versuche, die Plätze, Löcher oder Nischen mit der Alufolie abzudecken, wo du sie zuletzt gesehen hast.

Eine andere Möglichkeit, ist die Verwendung von Minze. Da die kleinen Nager keine Minze mögen, werden sie den Weg aus dem Haus schnell wieder finden. Wenn du kein Minzöl hast, kannst du auch die Pflanze selbst verwenden und den Topf neben den Mäuselöchern aufstellen oder du kannst getrocknete Minzblätter in alte Socken stecken und sie im Haus verteilen. Diese Lösung lässt dein Haus gut riechen und schreckt die Mäuse und sogar Insekten schnell ab. Andere Lebensmittel mit starkem Geruch wie Knoblauch und Cayennepfeffer haben eine ähnliche Wirkung.

Genau wie bei Minzöl mögen Seifenstücke mit einem stärkeren Geruch für uns Menschen angenehm sein, aber für Mäuse sind sie ein großes Ärgernis. Finde also eine Seife mit einem starken Geruch. Schneide sie in Stücke und verstreue die Stücke in den Ecken deines Hauses, unter den Türen und an den Fenstern. Der Geruch wird helfen, die Nager fernzuhalten. Neben diesen Tricks, gibt es natürlich auch die Möglichkeit, Lebendfallen aufzustellen und die Mäuse weit vom Haus entfernt wieder frei zu lassen.

Kennst du eine andere Methode, um Mäuse abzuschrecken? Schreibe es uns gern in die Kommentare.

Möchtest du jetzt noch wissen, was passiert wenn du jeden Tag Ramen Nudeln isst? Dann schau dir unbedingt das Video an welches wir dir an dieser Stelle verlinken!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.