Diese UNGLAUBLICHEN Dinge passieren, wenn du jeden Tag Gewürzgurken isst (überraschend)

Die meisten Menschen denken bei Gewürzgurken vermutlich zuerst an schwangere Frauen. Aber wusstest du, dass tatsächlich viele Leute vom Verzehr dieses grünen Gemüses profitieren können?

In diesem Video verraten wir dir, was mit deinem Körper passiert, wenn du jeden Tag Gewürzgurken isst, schau es dir daher unbedingt bis zum Ende an.

 

  1. Du nimmst ab

Laut einer japanischen Studie führt der tägliche Verzehr von Essig zu einer Abnahme des Körpergewichts. Und Überraschung: Essig ist die Hauptzutat in Gewürzgurken, abgesehen von der Gurke jedenfalls. Isst du jeden Tag Gewürzgurken wird sich das also auf deiner Körperwaage wiederspiegeln.

 

  1. Weniger Muskelkrämpfe

Eine andere Studie ergab, dass der Verzehr von Gewürzgurken und deren Saft Muskelkrämpfe bei Sportlern reduziert. Wenn du dich auf ein wichtiges Spiel vorbereitest oder einfach Angst hast, zu verkrampfen, probiere eine Gewürzgurke und ein Glas Saft.

 

  1. Vitamine und Antioxidantien

Gewürzgurken beugen nicht nur Krämpfen vor, sondern haben auch viele Antioxidantien und Vitamine C und E. Laut Studien sind sie ein wahrer Vitamin-Cocktail und ein starker Immunmodulator. Kurzum: Du wirst seltener krank und wenn doch, dann fällt die Erkrankung deutlich milder aus. Gerade im Winter bewährt sich dieses Gemüse also als Immunsystemverstärker.

 

  1. Hilfreich bei der Menstruation

Wenn du an den schlimmsten Tagen deiner Menstruation Lust auf etwas Salziges hast, sind Gewürzgurken perfekt. Sie sind nicht nur kalorienarm, sondern verhindern durch ihren Säuregehalt auch den berüchtigten Heißhunger.

 

  1. Du sparst Geld

Das wohl wichtigste Argument für den Gang zum Supermarkt, um sich gleich mit ein paar der Gläser einzudecken, ist der Preis. Es gibt viele Nahrungsergänzungsmittel, die so gesundheitsfördernd sind wie Gewürzgurken, aber durchaus teurer sind. Der Saft ist auch eine super Alternative zu teuren Sportgetränken, de man während oder vor einem Besuch im Fitnessstudio trinkt.

 

  1. Gurke gegen Blutverlust

Gewürzgurken sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin K. Eine einzige Gurke enthält bereits 15% der empfohlenen Tagesmenge. Vitamin K ist für die Blutgerinnung im Körper verantwortlich. Wenn du einen Mangel an Vitamin K hast, kann schon eine kleine Menge zu einem großen Blutverlust führen. Isst du regelmäßig Gewürzgurken, beugst du diesem Problem vor.

 

  1. Anti-Kater-Mittel

Und zum Schluss noch ein Tipp, der für viele Menschen nützlich sein wird: Gewürzgurken beugen einem Kater vor. Kommst du des Öfteren nach einer Party nach Hause und fühlst dich gar nicht gut? Dann iss vor dem Schlafengehen einfach zwei große Gewürzgurken und du wirst keine Beschwerden mehr haben. Die Säure baut den Alkohol ab, sodass du auch nach einem schönen Abend keinen Kater bekommst.

Möchtest du jetzt noch wissen, welche fatalen Fehler die meisten Menschen beim duschen machen und welche Folgen das hat? Dann schau dir unbedingt das Video an welches wir dir an dieser Stelle verlinken.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.