DIESE unglaublichen Dinge passieren mit dir, wenn du täglich Wassermelone isst (überraschend)

Wie oft isst du Wassermelone? Sie ist nicht nur einer der beliebtesten Sommersnacks, sondern auch noch richtig gesund. Lass uns in diesem Video darüber reden, was mit deinem Körper passiert, wenn du jeden Tag Wassermelone isst.

 

  1. Sie senkt dein Krebsrisiko

Je mehr Wassermelone du isst, desto geringer ist dein Krebsrisiko. Es gibt einen bestimmten Nährstoff, dem du das zu verdanken hast. Lycopin ist der Nährstoff in der Wassermelone, der ihr den roten Farbstoff verleiht, für den sie berühmt ist und der sie nicht nur hübsch aussehen lässt. Er hat eine ganze Reihe von gesundheitlichen Vorteilen. Das Gleiche gilt für Tomaten und Grapefruits. Die Wissenschaft sagt, dass Lycopin deine Körperzellen vor Schäden schützt. Das hilft, bestimmte Krebsarten zu verhindern. Die Forschung hat einen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Lycopin und der Verringerung von Krebs, insbesondere Brust-, Lungen- und Prostatakrebs, nachgewiesen.

 

  1. Wassermelone hält dich hydriert

Egal, wie das Wetter ist, im Sommer gibt es immer ein paar glühend heiße Tage, an denen du dich draußen in der Hitze verausgabst. Deshalb ist es wichtig, dass du viel Flüssigkeit zu dir nimmst. Die gute Nachricht: Wassermelone kann deinen Bedarf decken. Die Wassermelone hat einen der höchsten Wassergehalte aller Lebensmittel auf unserem Planeten. Sie besteht zu über 90 % aus Wasser. Trotzdem leiden viele Erwachsene unter chronischer Dehydrierung. Das ist der Fall, wenn du nicht jeden Tag die richtige Menge Wasser zu dir nimmst. Dehydrierung ist ein miserabler Zustand. Sie macht dich müde und reizbar, und dein Körper funktioniert nicht mehr richtig.

 

  1. Sie senkt dein Risiko für Herzkrankheiten

Diese Frucht kann nicht nur Krebs vorbeugen, sondern dich auch vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen bewahren. Das liegt wiederum an dem wunderbaren Lycopin, das deine Herzgesundheit fördert. Studien haben gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Lycopin deinen Blutdruck senken kann. Dadurch kann dein Herz leichter Blut pumpen und muss nicht mehr so hart arbeiten. Die Wassermelone enthält auch L-Citrullin. Das ist eine Aminosäure, die die Durchblutung aufrechterhält, während du trainierst, so dass dein Herz gesund bleibt. Dies ist nur einer der vielen Vorteile, die der tägliche Verzehr von Wassermelone mit sich bringt.

 

  1. Du erholst dich vom Training

Wenn du dich im Fitnessstudio verausgabt hast, brauchst du Nahrung, die dir hilft, dich zu erholen. Wassermelonen sind eine der besten nach einem harten Training. Studien haben gezeigt, dass Sportler, die Wassermelonensaft trinken, nach dem Training weniger Muskelkater haben und auch ihre Herzfrequenz ist niedriger. Das liegt wiederum an der Kraft von L-Citrullin. Es hilft deinen Muskeln, sich schneller als sonst zu erholen.

 

  1. Du bekommst Verdauungsprobleme

Ja, das ist eine der Kehrseiten, wenn du viel Wassermelone isst. Obwohl du vielleicht denkst, dass die Kerne der Wassermelone der Hauptschuldige sind, ist das nicht der Fall. Es geht um das Wasser. Wenn du zu viel Wasser trinkst, fühlst du dich in der Regel schlecht. Die überschüssige Flüssigkeit in deinem Verdauungstrakt lässt deine Bauchmuskeln schmerzen. Vielleicht leidest du auch unter ein bisschen Durchfall.

 

  1. Wassermelone kann dir beim Abnehmen helfen

Wenn du deinen Sommerkörper anstrebst, ist die Wassermelone dein Freund. All das Ausdauer- und Krafttraining bringt nichts, wenn du nicht die richtigen Lebensmittel dazu isst. Wassermelone kann dir helfen, dich satt zu fühlen, deinen Appetit zu zügeln und dich davon abzuhalten, zu viel zu essen. Eine Tasse gewürfelte Wassermelone enthält nur knapp 50 Kalorien. In diesen Kalorien sind 12 Gramm Kohlenhydrate enthalten. Das sind die Ballaststoffe, die du brauchst. Das bedeutet, dass du mehrmals am Tag Wassermelone essen kannst, ohne dich satt zu fühlen.

Möchtest du jetzt noch wissen, was mit dir passiert, wenn du jeden Tag Avocado isst? Dann schau dir unbedingt das Video an welches wir dir an dieser Stelle verlinken!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.