Deshalb MUSST du deinen Tag mit einer Banane und einem warmen Glas Wasser starten

Für manche Leute ist das Frühstück unerlässlich, während andere am frühen Morgen keinen einzigen Bissen herunterbekommen. Gehörst du zu den Letzteren? Dann solltest du den Morgen mit einem Glas warmem Wasser und einer Banane beginnen. Und selbst wenn du morgens frühstückst, kannst du es durch ein Glas warmes Wasser und eine Banane ersetzen. Denn das hat positive Wirkungen auf deinen Körper,  die du bisher sicherlich noch nicht kanntest. Deshalb  solltest du dir einmal unbedingt dieses Video bis zum Ende anschauen, da wir dir im Folgenden die Gründe dafürnäher erläutern möchten.

Viele Menschen frühstücken unterwegs oder beschränken ihr Frühstück auf eine schnelle Tasse Kaffee am Morgen. Aber vermutlich weißt du bereits, dass es wichtig ist, morgens ausreichend zu Frühstücken. Dein Körper musste bereits die ganze Nacht ohne Nahrung im Magen auskommen. Deshalb ist es für eine bessere Leistung und Funktion über den gesamten Tag hinweg wichtig, dass du deinen Körper morgens mit Energie versorgst. Wer das Frühstück auslässt, der hat einen höheren Blutdruck und Cholesterinspiegel und lebt außerdem mit einem höheren Risiko für Herzkrankheiten. Und genau das wollen wir natürlich nicht und im besten Fall vermeiden! Vor allem, wer genetisch vorbelastet ist, sollte also besser jeden Morgen etwas zu sich nehmen, da das Risiko sonst noch größer ist.

Die Nährstoffe, die du beim Frühstück zu dir nimmst, sorgen für mehr Leistung und eine bessere Konzentration. Durch das Frühstück beginnt die Verdauung am Morgen und deinem Körper fällt es leichter, die Nährstoffe, die du über den Tag verteilt benötigst, aufzunehmen.

Aber warum sollte dein Frühstück aus einer Banane und einem Glas warmen Wasser bestehen? Ganz einfach – diese Kombination erleichtert dir die Gewichtsabnahme. Bananen regen die Verdauung an und beschleunigen den Stoffwechsel, während eine Banane in Kombination mit einem Glas warmem Wasser dafür sorgt, dass die Ballaststoffe in der Banane besser verdaut werden. Warmes Wasser ist dabei besser als kaltes Wasser, da es bereits Körpertemperatur hat und sich nicht unangenehm anfühlt, wenn man es auf nüchternen Magen trinkt. Kombinierst du dieses Frühstück mit einer gesunden Ernährung, bewegst dich ausreichend und trinkst nur wenig Alkohol, wirst du schnell merken, dass du mit dieser Methode sogar abnehmen kannst. Eine Banane am Morgen hat den großen Vorteil, dass sie ein langes Sättigungsgefühl vermittelt. Außerdem blockiert sie teilweise die Aufnahme von Kohlenhydraten und ist somit das perfekte Obst für eine Diät.

Probiere es daher unbedingt einmal aus und ersetze dein Frühstück in Zukunft mit einer Banane und einem warmem Glas Wasser, deiner Gesundheit zuliebe!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.