DAS passiert, wenn du jeden Tag Gurken isst!

Isst du auch ab und zu mal Gurken? Viele schnippel Gurken mit in ihren Salat oder essen das grüne Gemüse als Beilage zum Brot. Dabei sind Gurken viel mehr, als nur ein kleiner Snack. Sie können sogar etwas für deine Gesundheit tun. Nachdem du dir dieses Video angeschaut hast, wirst du sicherlich öfter mal Gurken essen und das Gemüse mit völlig neuen Augen sehen!

Denn Gurken enthalten viele Nährstoffe, die das Risiko reduzieren, an Brust-, Uterus-, Eierstock- und Prostatakrebs zu erkranken. Sie sind auch für ihre Fähigkeit bekannt, die Haut und Haarqualität verbessern zu können. Gurken können dir bei der Gewichtsabnahme, der Beseitigung von Giftstoffen und der Hydrierung deines Körpers helfen.

Wir nennen dir jetzt 6 Veränderungen, die mit deinem Körper passieren, wenn du jeden Tag Gurken isst!

 

  1. Fettverbrennung und Verdauung

Gurken enthalten Wasser und Ballaststoffe, die deinem Körper bei der Verdauung von Nahrung helfen können. Zudem sind sie auch nützlich für deinen Stoffwechsel, indem sie helfen überschüssige Fette zu verbrennen, dein Gewicht zu reduzieren und gesundheitliche Probleme zu vermeiden, die mit dem überschüssigen Körpergewicht einhergehen. Daher stehen Gurken für eine allgemeine Verbesserung deiner Gesundheit.

 

  1. Gurken gegen Mundgeruch

Mundgeruch ist leider ein weit verbreitetes Problem. Viele Menschen sind von dem schlechten Atem betroffen, doch wir haben die Lösung dafür gefunden! Alles was du tun musst, um den Mundgeruch loszuwerden, ist, eine Gurke zu schneiden und die Stücke in deinen Mund legen. Die Gurkenstücke müssen für rund 30 Minuten in deinem Mund verbleiben. Die Bakterien, die den schlechten Atem auslösen, werden durch die antibakteriellen Eigenschaften der Gurke abgetötet und dein Mundgeruch wird reduziert.

 

  1. Pickel und Akne bekämpfen

Auch bei Hautunreinheiten können Gurken helfen. Reinige dafür dein Gesicht und trage frischen Gurkensaft auf die Pickel auf. Am besten lässt du das Ganze über Nacht einwirken und du wirst sehen, dass die Pickel zurückgehen werden. Gurkenwasser wirkt reinigend und verkleinert die Poren. Die antibakterielle Wirkung spielt ebenfalls eine große Rolle bei der Neuentstehung von Pickeln.

 

  1. Entzündungshemmende Wirkung

Entzündliche Prozesse kann man mithilfe von Gurken bekämpfen. Vor allem der Gurkenextrakt hemmt die Aktivität von entzündungsfördernden Enzymen im Körper und dämmt somit die schädlichen Prozesse ein.

 

  1. Gurken sind gut fürs Herz

Kalium ist ein gesunder Bestandteil von Gurken. Dieses hilft dabei, den Blutdruck zu senken und tun damit aktiv etwas Gutes für dein Herz. Kalium hilft außerdem bei der Übertragung von Nervenimpulsen, was ebenfalls für die Herzfunktion wesentlich ist.

 

  1. Gurken halten dein Gehirn fit

Wer regelmäßig Gurken isst, der hat seltener Probleme mit Lern- oder Gedächtnisstörungen. Das in Gurken enthaltene Fistein, welches eine besondere Rolle in der Förderung der Gehirngesundheit spielt, verbessert dein Gedächtnis und schützt die Nervenzellen vor der Alterung.

 

Gurken sind also ein echtes Superfood und es gibt viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Wer gerne Gurke isst, der wird sich freuen und alle anderen können ohne Bedenken täglich zu einer Gurke greifen. Du kannst sie im Salat verarbeiten, sie roh verzehren oder sie in kleinen Portionen zu deinem Wasser hinzugeben. Deine Gesundheit wird es dir danken!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.