DAS passiert, wenn du 8 Wochen lang täglich heiße Zitrone trinkst!

Wenn du schon mal in eine Zitrone gebissen hast, wirst du das sicherlich kein zweites mal machen. Zitronen sind sauer und kaum genießbar, um sie einfach so zu essen. Doch du kannst dir auch einfach den Saft einer Zitrone auspressen und dann mit etwas Wasser vermischen. Besonders in den kalten Monaten macht sich das mit heißem Wasser besonders gut. Es sollte allerdings nicht heißer als 60 Grad sein, da du sonst die wertvollen Inhaltsstoffe der Zitrone zerstörst. Doch was genau hat es jetzt für Vorteile, wenn du jeden Tag eine heiße Zitrone trinkst? Das verraten wir dir in diesem Video!

 

1. Entgiftung

Unser Körper wird mit der Zeit mit diversen Giftstoffen zugeschwemmt. Natürlich haben wir unsere Leber, die für die Entgiftung sorgt, doch nicht immer kommt diese hinterher. Du kannst den Prozess daher mit einer heißen Zitrone beschleunigen und so dafür sorgen, dass Giftstoffe schneller aus deinem Körper gespült werden.

 

2. Abnehmen

Durch die entgiftende Wirkung der Zitrone, kann sie dir ebenfalls beim Abnehmen helfen. Zusätzlich vermindert die heiße Zitrone Hungerattacken aufgrund der Ballaststoffe, die in ihr enthalten sind. Wenn du also etwas abspecken willst, kann eine heiße Zitrone dir ebenfalls helfen.

 

3. Entzündungshemmend

Der Saft der Zitrone reguliert den PH-Wert deines Körpers, wodurch er ebenfalls Entzündungshemmend wirkt. Denn der Hauptgrund für diverse Entzündungen in deinem Körper ist eine Übersäuerung. Diese kannst du durch das trinken der heißen Zitrone vermeiden.

 

4. Lymphsystem

Dein Lymphsystem hilft deinem Organismus dabei, Keime sowie Bakterien loszuwerden. Zudem sammelt der Körper alle möglichen Abfallstoffe im Lymphsystem. Die heiße Zitrone hilft dir dabei, dein Lymphsystem zu reinigen und somit auch den ganzen Abfall loszuwerden, der sich darin abgelagert hat.

 

5. Heilung

Durch das trinken der heißen Zitrone wird deine Wundheilung sowie die Knorpelproduktion angeregt. Dadurch heilen kleine Wunden schneller und du bist deutlich beweglicher, da der Knorpel wichtig für deine allgemeine Beweglichkeit ist.

 

6. Bessere Laune

Der Duft der Zitrone wirkt sich auch direkt auf deine Laune aus. Denn durch den frischen Geruch kannst du sogar Depressionen oder Angstzustände verbessern. Sogar Müdigkeit wird durch den geruch der Zitrone vertrieben.

 

7. Reine Haut

Selbst für deine Haut ist die heiße Zitrone ein wahrer Segen. So beugt sie Falten ganz einfach vor und sorgt dafür dass dein Hautbild deutlich klarer ist!

 

Natürlich solltest du dafür nur frische Zitronen und kein Zitronenkonzentrat nehmen. Und am allerbesten sind natürlich Biozitronen, da diese nicht behandelt wurden. Denke daran, dass das Wasser nicht über 60 Grad haben sollte, damit du auch wirklich alles aus den Inhaltsstoffen rausholen kann und dann kann es schon losgehen. Mache dir täglich deine heiße Zitrone und profitiere von all den hier genannten Vorteilen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.