Berühre diesen Punkt an deinem Nacken und STAUNE über das Ergebnis!

Hast du schon einmal etwas von dem “Feng-Fu” Punkt gehört? Wahrscheinlich nicht! Mediziner aus China haben diesen Punkt an uns Menschen entdeckt. Es soll möglich sein, mit kleinstem Aufwand außergewöhnliche körperliche Verbesserungen herbeizuführen nur dadurch, dass du etwas spezielles mit diesem Punkt machst.

Jetzt fragst du dich als erstes sicherlich, wo genau denn dieser “Feng-Fu” Punkt liegen soll? Wir verraten es dir! Du findest den “Feng-Fu” Punkt zwischen deinem Nacken und deinem Schädel. Er sitzt dort, wo die Schädeldecke an dem Nacken ansetzt. Wenn du also mit einem Finger deinen Nacken nach oben wanderst, spürst du bis wo die Wirbelsäule geht und wo der Schädel beginnt. Genau da sitzt der Punkt, der einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden hat.

Doch was genau kann dieser ominöse Punkt jetzt alles verbessern? Wenn du deinen “Feng-Fu” Punkt behandelst, solltest du die folgenden positiven Auswirkungen an dir feststellen können:

  • Bessere Laune
  • Mehr Lebensfreude
  • Verbesserter Schlaf
  • Verbesserte Verdauung
  • Geringere Anfälligkeit für Erkältungen
  • Geringere Anfälligkeit für Kopfschmerzen, Zahnschmerzen und Muskelverspannungen

Doch was genau musst du jetzt tun, um diese positiven Auswirkungen auch bei dir feststellen zu können? Das erzählen wir dir jetzt!

Nimm einen Eiswürfel und lege ihn genau auf den “Feng-Fu” Punkt in deinem Nacken. Der Eiswürfel sollte dort ungefähr 20 Minuten liegen bleiben. Du kannst den Eiswürfel also einfach mit deinen Fingern an diesem Punkt halten, oder du benutzt ein Tuch um ihn etwas zu fixieren. Auch wenn es nicht gerade einfach ist, den Eiswürfel an dieser Stelle zu fixieren, so lohnt es sich allemal es zu versuchen.

Diese spezielle Behandlung solltest du am besten morgens auf nüchternen Magen, sowie Abends bevor du ins Bett gehst durchführen. Nachdem du diese Prozedur durchgeführt hast, solltest du 2-3 Tage Pause machen. Sprich an einem Tag machst du die Behandlung am Morgen, sowie am Abend und dann die nächsten 2-3 Tage gar nicht. Dann beginnt der Kreislauf wieder von vorne.

Wenn es dir anderweitig schlecht geht, solltest du natürlich trotzdem einen Arzt aufsuchen, aber um das allgemeine Wohlbefinden zu steigern, dein Immunsystem zu stärken und Stress zu vermindern, eignet sich diese Methode perfekt. Probiere das ganze doch einfach mal aus und lass dich von den erstaunlichen Ergebnissen überraschen! Außerdem solltest du unbedingt deinen Freunden und Bekannten von dieser Methode erzählen, damit es auch ihnen etwas besser geht.

Denn wenn man schon mit so einem kleinen Einsatz so ein gutes Ergebnis erreichen kann, sollte davon auch wirklich jeder Wissen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.