8 WIRKLICH erstaunliche Dinge passieren, wenn du jeden Tag Honig isst

Wir sind immer auf der Suche nach dem perfekten Produkt, das eine magische Pille für unseren Körper sein könnte und dabei auch noch lecker und genießbar ist. Wir haben ein solches Produkt gefunden, und zwar den gewöhnlichen Honig. In diesem Video verraten wir dir, welche erstaunlichen Dinge passieren, wenn du jeden Tag Honig isst, schau dir dieses Video daher unbedingt bis zum Ende an, damit auch du die Vorteile des Honigs für deine Gesundheit kennst.

 

  1. Reine Haut

Honig ist ein hervorragendes Antioxidans, d.h. sein regelmäßiger Verzehr reinigt deinen Körper von verschiedenen Giftstoffen. Darüber hinaus verbessern seine antibakteriellen Eigenschaften den Zustand deiner Haut erheblich.

 

  1. Verlust von Übergewicht

Wenn du auf dein Gewicht achtest, empfehlen Ärzte, auf alle zuckerhaltigen Süßigkeiten zu verzichten – aber nicht auf Honig. Das liegt daran, dass der Zucker im Honig eine andere Zusammensetzung hat als der in anderen Süßungsmitteln. Honig kurbelt deinen Stoffwechsel an, was für die Gewichtsabnahme wichtig ist.

 

  1. Niedriger Cholesterinspiegel

Honig hat überhaupt kein Cholesterin. Ganz im Gegenteil: Seine Inhaltsstoffe und Vitamine tragen dazu bei, den Cholesterinspiegel zu senken. Der tägliche Verzehr von Honig wirkt sich positiv auf den Gehalt an antioxidativen Verbindungen im Körper aus, die überschüssiges Cholesterin bekämpfen können.

 

  1. Stärkeres Herz

Die Forschung zeigt, dass die im Honig enthaltenen Antioxidantien eine Verengung der Arterien verhindern können. Je nach Ort des Geschehens kann die Verengung zu Herzversagen, Gedächtnisschwund oder Kopfschmerzen führen. Ein Glas Wasser mit ein paar Löffeln Honig zu trinken, reicht aus, um das zu verhindern.

 

  1. Besseres Gedächtnis

Andere Untersuchungen zeigen, dass Honig Stress bekämpfen, das antioxidative Abwehrsystem der Zellen wiederherstellen und somit das Gedächtnis verbessern kann. Außerdem kann das im Honig enthaltene Kalzium leicht vom Gehirn aufgenommen werden, was sich positiv auf dessen Funktion auswirkt.

 

  1. Erholsamer Schlaf

Der im Honig enthaltene Zucker erhöht den Insulinspiegel im Blut, der dann Serotonin freisetzt. Serotonin wird weiter in Melatonin umgewandelt, ein Hormon, das die Schlafqualität fördert.

 

  1. Gesünderer Magen

Honig ist ein starkes Antiseptikum, deshalb wird empfohlen, einen Löffel Honig auf nüchternen Magen zu essen. Dieses einfache Ritual hilft dabei, verschiedene Krankheiten im Zusammenhang mit dem Verdauungstrakt zu verhindern. Außerdem vernichtet Honig während der Magenpassage Keime und heilt kleine Wunden in der Schleimhaut.

 

  1. Lindert Nervosität

Das mag seltsam klingen, aber eine Tatsache ist eine Tatsache. Honig hilft, die Nerven zu beruhigen und Müdigkeit zu lindern. Die im Honig enthaltene Glukose ist für die Arbeit der Neuronen unerlässlich. Er wird schnell ins Blut aufgenommen, was die Entspannung und die Linderung von psychischen Störungen fördert.

Jetzt kennst du die Vorteile die Honig auf deine Gesundheit hat. Und wirst du auch öfter mal zum Honig greifen in Zukunft?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.